Kidical Mass – Straßen sind für alle da

Kempten: Sonntag, 22. September 2024

Start: Hildegardplatz Kempten, 15 Uhr

Ziel: Spielplatz Illerdamm beim Illerstadion

Findet bei jedem Wetter statt!

 

Wir wollen, dass sich alle Kinder und Jugendlichen sicher und selbständig mit dem Fahrrad und zu Fuß bewegen können.

 

  • Familien & Freunde.
  • Ob 0 oder 99 Jahre.
  • Gemeinsam erobern wir die Straße. Die Polizei sichert die Wege. Seid dabei!

 

#KidicalMass #StreetsForKids #UnsGehörtDieStraße

Alle Orte und Infos unter www.kinderaufsrad.org

 

Bei den Kidical Mass Fahrraddemos machen sich Kinder, Eltern, Freund:innen und Schulen für kinder- und fahrradfreundliche Orte, sichere Schulwege und selbständige Mobilität stark. Mit großen bunten Kidical Mass Fahrraddemos zeigen alle Generationen, wie Städte und Gemeinden zu gestalten sind.
Mittendrin: tausende Kinder und Jugendliche, die für einen kurzen Moment nicht mutig sein müssen, um auf der Straße Rad zu fahren. Warum sie mitradeln? So formuliert es Paul, 10 Jahre aus Köln:

 

„Ich wünsche mir Radwege, auf denen ich vor den Autos geschützt bin!“

 

Kinder müssen zur Schule. Dass sie dort sicher ankommen, liegt in der Verantwortung der Erwachsenen bzw. des Gesetzgebers. Letzteren fordert die Kidical Mass auf, mit einem reformierten Straßenverkehrsrecht schnell adäquate Rahmenbedingungen zu schaffen. Die Schutzbedürftigkeit von Kindern muss dieser in den Mittelpunkt stellen sowie Städten und Gemeinden die Freiheit geben, kinder- und fahrradfreundliche Maßnahmen nicht nur an einzelnen Gefahrenstellen umzusetzen, sondern im gesamten Stadtgebiet. Das umfasst u. a. geschützte oder baulich getrennte, breite Radwege, Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen innerorts sowie Schulstraßen ohne Autoverkehr.

Termine

Bleiben Sie in Kontakt